Redaktionspläne für

Blogger und
Unternehmen

UPDATE: Der neue Redaktionsplan für 2016 ist online. Jetzt hier bestellen und keine Termine mehr vergessen!


 

„Was posten wir denn diese Woche?“

Diese Frage stellen sich wohl viele Unternehmen und Blogger. Immer wieder muss recherchiert werden. Feiertage, Messen, wichtige Ereignisse…

Aber mal ganz ehrlich: Wer hat denn noch Zeit sich all diese Informationen, Tage und Events zusammen zu suchen, geschweige denn, alles ordentlich in einem Dokument zu sichern?
Wohl die Wenigsten…

Über www.redaktionspläne.de

Unter www.redaktionspläne.de gibt es jetzt die Lösung für alle Blogger und Unternehmen – denn mit diesem professionellen Redaktionsplan verpasst man 2015 keinen Termin mehr.
Hier gibt es mehr als 570 ausgewählte Termine.

Runterladen kann man sich also dort den Redaktionsplan als Excel-Tabelle – je nach Bedarf!
Getreu dem Motto „Schluss mit der Zufallsplanung“ kann diese Tabelle wirklich alles:

  • Sortierfunktion
  • Autorensuche
  • Praktische Monatsansichten
  • Veröffentlichungsstatus
  • Beiträge analysieren
  • Mehr als 570 Themenvorschläge

Wir durften schon vorab den Redaktionsplan für das Jahr 2015 testen!

Der Redaktionsplan ist wirklich sehr professionell aufgebaut. Die Monatsansichten sind sehr übersichtlich, nicht untereinander, sondern in verschieden Tabs zu finden. Dies ist wirklich sehr praktisch, denn wer will schon 12 Monate runterscrollen – vor allem dann wenn man sich mittlerweile am Ende des Jahres befindet?
Zu finden sind dort alle Termine die man sich so denken kann. Von Geburtstagen wichtiger Persönlichkeiten über Messen oder Festivals bis hin zu wichtigen Kinostarts. Für jeden ist etwas dabei – garantiert.

Folgenden Frühbucher-Tarif gibt es noch bis zum 31.12.2014:

  • Einfacher Redaktionskalender ohne Termine – gratis!
  • Premium-Redaktionskalender mit mehr als 570 wichtigen Terminen – für nur 9,90€!
  • Branchenspezifischer Redaktionsplan mit individuellen Terminen – für nur 99,00€!

Wer also keine Lust auf nervige und langwierige Recherchen hat, ist hier bestens aufgehoben. Und wer dazu noch seine Zeit gegenrechnet, weiß, dass es auf das Jahr gerechnet monatliche Kosten von gerade mal 82, 5 Cent bzw. 8, 25€ sind.

Viel Spaß und Freude am bloggen, posten, teilen, twittern oder was auch immer!